Das Hundeparadies im Bayerischen Wald

Hunde sind in unserem Hotel herzlich Willkommen

...so kann mitgebrachtes Futter im Tiefkühler oder im Kühlschrank frisch gehalten werden.(z.B. BARF)  Auch eine kleine Futterecke gibt es in unserem hundefreundlichen Hotel. Dies ist wirklich nützlich, wenn dann doch der Vorrat mal zu Ende geht. In unserer Hundeecke finden Sie ausserdem flauschige Hundehandtücher zum abtrocknen und Gassitüten, sowie eine kleine Auswahl an Hundebüchern.

Eigens für unsere vierbeinigen Fellnasen stellen wir Hundebetten, sowie einen Napf im Zimmer bereit.

Ein wohlerzogener Hund ist auch auf unserer Liegewiese ein gern gesehener Gast.

Das bieten wir Ihnen für einen perfekten Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald

  • Hundebett im Zimmer
  • Hundeecke mit Leckerlies
  • Hundehandtücher
  • Gassitüten
  • Näpfe
  • Gassi-Wege ab Hotel
  • eingezäunte Hundewiese mit Parcours
  • geführte Wanderungen für Sie und die Fellnasen (Aufpreis p.P.)
  • Hundenahrung-Zubereitung auf Wunsch (auch BARF)
  • Hunde in zwei von drei Restauranträumen erlaubt
  • Sie können auch gerne zwei oder mehr Hunde mitnehmen
  • wohlerzogene Hunde dürfen auch alleine auf dem Zimmer bleiben
  • Gassi- und Wandertipps in allen Schwierigkeitsgraden
  • Möglichkeit für ein Hundetraining in der Hundeschule HZBW
  • Tierheilpraktikerin direkt im Haus

Auch noch wichtig zu wissen:

Bitte nehmen Sie zum Gassigehen immer ein Plastiksackerl für die Entfernung des Hundekots mit! Diese finden Sie in der Hundeecke oder auch an der Rezeption. Es versteht sich von selbst die Natur und Gehwege rein zu halten. Entsorgen können Sie die Sackerl in den schwarzen Mülltonnen bei der Hotelauffahrt. Im Ort bitte den Hund anleinen, im Wald sollte der Hund auf Zuruf bei Ihnen sein!

Hunde im Bett oder im Sessel? Wir meinen: bitte nicht, bitte nicht in der Sportalm. Bedenken Sie bitte, dass der nächste Gast, der in diesem Bett schlafen mächte, vielleicht nicht gerade ein Hundefreund oder sogar Allergiker ist. Sie wissen selbst, dass auch die gründlichste Reinigung manchmal den Geruch oder feinste Härchen nicht entfernt. Ein Hundebett steht pro Hund im Zimmer für einen wohligen Schlaf bereit. Die Hundelogis berechnen wir mit 5.- € Tag/pro Hund.  In den Hundepauschalen ist die Hundelogis bereichts inklusive:-)

Tierheilpraxis Steffi Kilger

...und ich möchte mich gerne vorstellen:

Ich bin Stefanie Kilger, geprüfte Tierheilpraktikerin VDT und Schwester der Wirtin. Ich habe eine mobile Fahrpraxis für Groß- und Kleintiere mit Schwerpunkt Hund.

Ich werde mich gerne um Ihren Hund kümmern.

Ein Auszug meiner angewandten Therapieformen:

  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) mit Schwerpunkt der Laserakupunktur (schmerzfrei)
  • Therapeutische Essentielle Öle
  • Blutegel-Therapie
  • Bachblüten-Therapie
  • Schüssler-Salze

...ich möchte Sie ebenso ganz herzlich in der Sportalm begrüßen...

Hundetrainerin Anja Boecker

Hundetrainerin des HZBW
Hundetrainerin des HZBW

Das Hundezentrum Bayerischer Wald (HZBW) versteht sich als Institution, in der der Solzialpartner Hund lernt, seinen Platz in unserer Gesellschaft einzunehmen.

Anja Boecker – Hundeverhaltensberaterin und –trainerin IHK/BHV, Pferdefachwirtin (KPA), Tierverhaltenspsychologin ATN (Schweiz) – Pferd und Hund, Sachkundenachweis – Erlaubnis nach §11TSchG (Hunde) zur Anleitung von Menschen und Ausbildung von Hunden

Schwerpunkte:Ausbildung, Auslastung/artgerechte Beschäftigung von Hunden, Beratung und Korrektur von Problemen in der  Mensch-Hund-Beziehung, Anleitung von Hundebesitzern im Bereich Körpersprache und Ausdrucksverhalten, Anti-Jagd-Training, Einzelintensivausbildung nach Rücksprache und Bedarf

 Kurzes Profil

Mit dem Umzug in den Bayerischen Wald erfüllte sich Anja mit ihrem Mann den Traum eines eigenen Hofes und die Verwirklichung des Hundezentrums Bayerischer Wald. Hier lebt sie seit 2005 mit einer Großgruppe Hunde verschiedenster Rassen (Schlittenhunde, Wolfhunde, Jagdhunde, Hüte- und Treibhunde, Herdenschutzhunde, etc.). Durch die optimalen Gegebenheiten auf dem Hof und der Aussiedlerlage konnte Sie nun vollends ihre Vorstellung von hauseigener Verhaltensforschung betreiben. Immer wieder erhielt Anja Anfragen über Tierhilfsorganisationen und Tierheime, oder Fremden mit Hundeproblemen, mit der Bitte sich die Hunde näher anzuschauen und zu beurteilen.

Die Projektschwerpunkte lagen hier bei allgemeinen und speziellenVerhaltensstudien. Das heißt, Korrektur oder Resozialisierung, Umgang mit verhaltensauffälligen Hunden, sowie Sozialstrukturen von Familienhunden, die in eine Großgruppe integriert werden (Thema Mehrhundehaltung). Ganz besonders galt das Augenmerk der Gruppenzusammensetzung. Daraus ergaben sich Erkenntnisse über Ressourcenaggression und -dominanz, rangbedingte Auseinandersetzungen, Annäherung, Angstverhalten, Kommunikation und Ausdrucksverhalten der Hunde und natürlich, wie und wann reguliert werden muss. Die tägliche Arbeit bei der Hundeausbildung lieferte daraus gewonnene Erkenntnisse. Einige dieser Hunde blieben und wurden spezialisiert in ihrer Ausbildung.  Sie wurden/werden bis heute als Ausbildungshelfer in die Arbeit im HZBW integriert.

Seit 2010 beschäftigte sich Anja intensiver mit der rasse-bedingten, artgerechten Auslastung und Beschäftigung von Hunden. Hierzu spezialisierte sich sie sich in den Bereichen Longieren, jagdliche Ersatzaktivitäten (Dummy-Training und Fährte), Treibball sowie Agility. Hinzu kommt die Hütearbeit. Bedingt durch das Halten und Treiben von Vieh zu Koppelflächen, setzen Anja und ihr Mann eigens ausgebildete Hunde zum Treiben und Hüten ein. Anja beschäftigt zur Zeit drei Border-Collies, zwei Schäferhunde und einen Catahoula-Mix für diese Arbeiten.

Als zusätzliche Grundlage für eine, an modernste, ethologische Erkenntnisse orientierte Ausbildung, wurden auch wissenschaftlich fundierte Seminare bei Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Erik Zimen (+), PD Dr. Udo Gansloßer, Günther Bloch, etc. durchgeführt, um zukünftig die Ausbildung an die verschiedenen, individuellen Bedürfnisse von Hund und Halter anzupassen.

Hundetrainerin Ursula Maier-Löw

Hundetrainerin des HZBW
Hundetrainerin des HZBW

Ursula Maier-Löw – Hundeschule Brainy & Active Dogs

Mein Name ist Ursula Maier-Löw, ich bin 41 Jahre alt und führe Zuhause ein kleines „Rudel“

Border Collies, welche ich auch seit 2013 im CfbrH/VDH züchte.

Seit Mitte 2014 betreibe ich nach erfolgreicher Ausbildung zum Hundetrainer und unter Aufsicht

des zuständigen Veterinäramtes eine eigene Hundeschule in Freyung.

Schwerpunkte meiner Arbeit ist die Grunderziehung des Hundes jeden Alters, sowie die

verschiedensten Sportarten wie Longieren, Rally Obedience, Mantrail, u.v.m.

Was gibt es Interessantes für den Hund?

  • umfangfreiches Kurs- und Seminarprogramm mit namhaften Trainern Anja Boecker & Ursula Maier-Löw
  • Tierheilpraxis für Hunde direkt im Haus. Die Schwester der Chefin, Stefanie Kilger, ist Ansprechpartner bei allen gesundheitlichen Themen Ihrer Vierbeiner, sowie Wohlfühlmassagen für den Hund
  • wöchentlich geführte Hundewanderungen ab Haus (Aufpreis p.P.)
  • Tierarztpraxis im 18 km entfernten Freyung

Arthos von Balance of Power

Der General Dog Manager und Hundebeauftragter der Sportalm

Hallo ich muss mich hier als Vierbeiniger Hausherr natürlich auch noch vorstellen.....

Ich heiße Arthos und bin ein 2 Jahre alter Französischer Bully und Everybodys Darling.

Ich bin für die Belange und Anliegen meiner Vierbeinigen Kollegen zuständig.

Ich freue mich über viele Hunde-Gäste die mit mir spielen und toben!

WUFF und auf Bald Euer Arthos!

Urlaub mit Hund > Mit dem Hund im Hotel

Buchbar ab 7 Übernachtungen zwischen 23.09.2017 und 30.09.2017
Ab€ 539.00pro Person
Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Pauschale Schnüffelwoche im Oktober 2017
Buchbar ab 7 Übernachtungen zwischen 30.09.2017 und 07.10.2017
Ab€ 539.00pro Person
Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Pauschale Schnüffel-Woche im September 2017
Buchbar ab 7 Übernachtungen zwischen 16.09.2017 und 23.09.2017
Ab€ 539.00pro Person
Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Pauschale Anti-Jagd-Training im September 2017 (Jagdkontroll-Training)
Buchbar ab 7 Übernachtungen zwischen 02.09.2017 und 09.09.2017
Ab€ 515.00pro Person
Buchbar ab 7 Übernachtungen bis zum 20.12.2017
Ab€ 425.00pro Person
Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Pauschale Single-Tage mit Hund - 3 Nächte
Buchbar ab 3 Übernachtungen bis zum 20.12.2017
Ab€ 335.00pro Person
Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Pauschale Single-Tage mit Hund - 4 Nächte
Buchbar ab 4 Übernachtungen bis zum 20.12.2017
Ab€ 335.00pro Person
Buchbar ab 4 Übernachtungen zwischen 26.09.2017 und 30.09.2017
Ab€ 319.00pro Person
Wellnessurlaub im Bayerischen Wald: Pauschale Mini-Auszeit mit dem Hund im August 2017
Buchbar ab 4 Übernachtungen zwischen 27.08.2017 und 31.08.2017
Ab€ 285.00pro Person
Buchbar ab 4 Übernachtungen bis zum 20.12.2017
Ab€ 250.00pro Person
Buchbar ab 3 Übernachtungen bis zum 20.12.2017
Ab€ 250.00pro Person

Ihr Hotel mit Hund im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald ist geradezu prädestiniert für Urlaub mit Hund. In unserem Hotel sind wohlerzogene Hunde gerngesehene Gäste.

Sie sind auf der Suche nach einem Hotel mit Hund in der Region Bayerischer Wald ? - da sind Sie bei uns exakt im richtigen Hotel. Uns als Hundehotel zu bezeichnen wäre vielleicht etwas hoch gegriffen, aber wer einen erholsamen Urlaub mit Hund in Bayern verbringen möchte, der ist in der Sportalm im richtigen Hotel! Übrigens bieten wir auch Hundetraining im Urlaub an